Zum Thema Hypnose

Bin ich in der Hypnose willenlos?

Nein, in der Hypnose ist der Körper entspannt, aber Sie haben keinen Kontrollverlust.

Wie lange dauert eine Hypnosesitzung?

Das ist unterschiedlich, je nach Anwendung zwischen 30 und 60 Minuten. Die erste Sitzung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch zur Anamnese und dauert daher etwas länger.

Was ist, wenn ich mich während der Hypnosesitzung kratzen möchte, oder husten muss?

Dann bewegen Sie sich. Einen Reiz zu unterdrücken macht unruhig und dann kann man schlecht entspannen.

Mein Bauch macht während der Hypnose unangenehme Geräusche, warum?

Kein Problem, dies ist ein Zeichen der Entspannung. Während der Hypnose wird der Herzschlag langsamer, die Atmung ruhiger und auch der Darm entspannt, dass ist manchmal zu hören und braucht Ihnen nicht unangenehm zu sein. Es ist ein gutes Zeichen.

Was ist besonders an der Yagertherapie?

Mit Hilfe der Yagertherapie können auch Probleme erfolgreich behandelt werden, die ein Klient*in nicht expliziet erklären kann oder möchte. Da keine tiefe Trance nötig ist, kann man sie auch mit Menschen durchführen, die nicht so gut entspannen können.

Was ist eine Trance?

Trance ist der entspannte Zustand in einer Hypnose.